Ehrenamtliches Engagement gestaltet München

#GivingTuesday ist im Kern eine Graswurzelbewegung. Alle möglichen regionalen Initiativen entstehen auf Grund des Engagements einzelner Personen oder Trägervereine in regional überschaubaren Räumen, entwickeln eigene Themenschwerpunkte, Arbeitsweisen und Zielsetzungen. Wir von #GivingTuesday München haben von Anfang an versucht, mit kleinen und größeren gemeinnützigen Organisationen, Projekten und Initiativen der Region zusammenzuarbeiten. Der leitenden Gedanke ist hierbei die Idee, dass die Bürger selbst durch (ehrenamtliches) Engagement ihren Lebensraum selbst gemeinsam gestalten können und sollen. Dies ist unser grundlegende demokratische Gedanke und daher ist die sogenannte "Zivilgesellschaft" aus unserer Sicht ein wesentlicher Pfeiler jeder funktionierenden Demokratie.

Wenn jeder ein stückweit sich dort engagiert, wo er gerade steht, wo seine Interessen liegen und das tut, was er kann und will, wird dies in der Summe die Welt durch positive Gestaltung verändern. Es ist einfach, ein Wutbürger zu sein, aber die (möglicherweise berechtigte) Beschwerde über "die da oben" ändert nichts und gestaltet auch nichts. Gestaltung erfordert Engagement. Warten wir nicht auf "die da oben"! Gestalten wir unsere Lebenswelt gemeinsam einfach selbst!

 

Unser Ziel: Kleine und mittlere gemeinnützige Projekten, Initiativen und Organisationen fördern

Wir wollen gezielt mit kleineren und mittleren gemeinnützigen Projekten, Initiativen und Organisationen auf lokaler Ebene zusammenarbeiten, um diesen eine Plattform, Vernetzung und mehr Reichweite zu bieten und ihnen beim Fundraising und dem Finden ehrenamtlicher Mitarbeiter zu helfen. Gleichzeitig möchten wir die Bürger unserer Stadt dazu animieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Wenn ihr selbst ein Initiative oder ein gemeinnütziges Projekt ins Leben gerufen habt, oder eine gemeinnützige Organisation leitet, könnt ihr als Aussteller unser Partner werden!


Informationen für Partner

Warum #GivingTuesday Partner werden?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, insbesondere kleine und mittlere Organisationen im Non-Profit-Bereich zu fördern, in dem wir ihnen Raum geben, ihre Projekte darzustellen und sie auch über Social Media zu promoten. Darüberhinaus liegt unser Fokus darauf, unseren Partnern bei der Akquirierung von Spendengeldern zu unterstützen und ihnen bei der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern zu helfen. Zu diesem Zweck wollen wir 2021 - sofern dies Corona zulässt - auch zweimal  ein Speed Dating, bei dem interessierte Personen mit unseren Partneroragnisationen gematched werden, veranstalten.

Unsere Partner stellen sich vor

Beginnend mit März 2021 haben wir diese neue Rubrik eingeführt um Monat für Monat ein bis zwei unserer Partner ausführlicher vorzustellen. Nachfolgend eine Übersicht der bisherigen Aussteller des Monats



Was haben wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern 2021 geplant?

2021 werden wir wieder ein Event veranstalten, der #GivingTuesday fällt dieses Jahr auf den 30.11.. Dazu sind selbstverständlich wieder lokale Initiativen und gemeinnützige Organisationen eingeladen, ihre Projekte in diesem Rahmen vorzustellen. Organisationen, die daran teilnehmen wollen, können sich gerne schon jetzt voranmelden, am besten über das Anmeldeformular weiter unten. 

Es wird auch wieder ein kulturelles Rahmenprogramm geben, aber auch einige spannende Neuerungen. Lasst euch überraschen.

 

Ab März/April sind - sobald es Corona zulässt - im Rahmen unseres Jahresprogramms auch eine Reihe von Pre-Events geplant, die wir zusammen mit unseren Partnern umsetzen wollen. Wie und in welcher Form diese Veranstaltungen tatsächlich durchgeführt werden können, hängt natürlich auch vom Verlauf der Coronapandemie ab. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

 

Darüber hinaus treiben wir auch den weiteren Ausbau unserer Social Media-Aktivitäten voran. Damit wollen wir ein breites Publikum auf den GivingTuesday und auf EUCH aufmerksam machen. In diesem Rahmen sind wir auch in der Lage, kleine Videobeiträge über eure Organisation, eure Aktivitäten und eure Anliegen zu erstellen und dann zu posten. Ihr könnt die Beiträge selbst erstellen, oder wir kommen mit unserem Team bei euch vorbei!

 

Ein paar Tips für die Erstellung solcher Videobeiträge:

1. Es geht um eine Vorstellung eurer Organisation. Stellt kurz und knapp dar, wer ihr seit und was ihr macht. Vorsicht: Videobeiträge auf Social Media-Kanälen sollten nicht viel länger als eine Minute sein, da sonst die Aufmerksamkeit des Publikums nachlässt.

 

2. Überlegt euch dafür, was ihr der Öffentlichkeit gern über euch berichten möchtet und was ihr benötigt: 

Braucht ihr Spenden oder Volunteers/Freiwillige?

 

Ein Online-Fundraising kann über z.B. die Platform „Gut für München“ laufen. Hier kann man sein Projekt vorstellen und um Spenden werben. 

Über die Stadtsparkasse kriegen wir zusätzliche Marketingunterstützung und mehr

Reichweite.

 

Sucht ihr Freiwillige? Dann ruft in einem kurzen Video-Spot dazu auf. 

 

Habt ihr andere Ideen? Gibt es einen kurzen Kurs/Tutorial oder ähnliches, was Eure Arbeit gut beschreibt? 

(Beispiel: "Oma lacht wieder" filmt einen zwei-minütigen Mini-Lachkurs für die Zuschauer)

 

3. Folgt GivingTuesday München und Giving Tuesday Deutschland auf Instagram und Facebook und teilt unsere Posts :-)

 

Nutzt den #GivingTuesday am 30.11. 2021  für eine eigene Aktion. Wir unterstützen Euch gerne dabei mit Ideen und Material. 

Sprecht uns hierfür an!

 

 

Partner Anmeldung


Du möchtest dich als #GivingTuesday Partner registrieren? Dann schicke uns hier eine Nachricht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Partner 2019


Partner 2018